Hessen-Nassau

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hessen-Nassau
Überblick (Stand: ?)

Hessen-Nassau 01.png

Hauptstadt: Gießen
Kriminalität:
Mafia (Troudalis, Amato)

Hessen-Nassau ist ein Bundesland der ADL. Die Hauptstadt Hessen-Nassaus ist Gießen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Allianzland umfasst neben den Regierungsbezirken Mittel- und Nordhessen des ehemaligen BRD-Bundeslandes Hessen jedoch noch weitere Gebiete: In Folge der Gebietsreform von 2011 wurden Teile Niedersachsens (Raum Göttingen) sowie Nordrhein-Westfalens (Siegerland) angegliedert.

Städte

Wirtschaft

Die Wirtschaft basiert insbesondere auf Tourismusangeboten für den nahen Rhein-Main-Megaplex. Weiterhin sind die Justus-Liebig-Universität Gießen, die Philipps-Universität Marburg und die Georg-August-Universität Göttingen für ihre magischen Forschungen berühmt.

Shadowtalk Pfeil.png Wobei letztere allerdings gar nicht in Hessen-Nassau liegt, sondern im Norddeutschen Bund... ziemlich dicht hinter der Grenze, ja, aber immer noch NDB-Territorium!
Shadowtalk Pfeil.png Provisional Student

Nach dem Crash 2.0, der dem - insgesamt - strukturschwachen Land nicht wirklich gut getan hat, bemühte sich Hessen-Nassau weitestgehend vergebens um neue Investitionen ausländischer Großkonzerne, was vom benachbarten Groß-Frankfurt nicht ohne Häme beobachtet wurde.

Politik

Hessen-Nassauisches Wappen
(vor Juni 2071) © Pegasus

Hessen-Nassau ist - neben dem ohnehin faschistoiden Herzogtum Sachsen - das einzige Allianzland, in dem die rechtsradikale und offen neo-faschistische Partei der Nationalen Erneuerung von 2047-51 schon einmal an der Landesregierung beteiligt war.

Im Jahre 2053 regierten dort allerdings mit der ESP die Europäischen Sozialdemokraten.

Im Juni 2071 legte sich dann Hessen-Nassau ein offizielles, neues Landeswappen zu. Bei diesem entfiel der Frankfurter Adler, und wurde durch ein blaues Antoniuskreuz (T-förmig) ersetzt, um die Eigenständigkeit des Landes gegenüber dem benachbarten Groß-Frankfurt zu betonen, und gleichzeitig die Besinnung auf die Kernkompetenzen "Lehre und Forschung" zu symbolisieren. Außerdem hat man im neuen Wappen die Kronen auf den Köpfen der beiden Löwen ersatzlos gestrichen, da Hessen-Nassau - wie der amtierende Ministerpräsident Klaus Triebenegger betonte - "eine Demokratie" sei. An der eigens angesetzten Feierstunde zur offiziellen Enthüllung des neuen Wappens in Gießen nahm auch Gießens Bürgermeister Thomas Schröder teil, der bei der Gelegenheit auch noch einmal das Bekenntnis der Landesregierung zu Gießen als Landeshauptstadt bekräftigte.[1]

Unterwelt

Die Organisierte Unterwelt Hessen-Nassaus wurde in den 2060ern von der griechischen Mafiafamilie Troudalis beherrscht, die jedoch - vergleicht man sie mit den Gasperis in Nordrhein-Ruhr, den Djorovics im Freistaat Bayern oder selbst den Canorettis in Württemberg - nur als unbedeutend bezeichnet werden konnte.

Kassel genießt seit einem gewaltigen Politskandal um Unterweltverwicklungen der damaligen Landesregierung in den 2050ern einen traurigen Ruf als Zentrum des illegalen Menschenhandels bzw. modernen Sklavenhandels. Die betreffenden Vorgänge haben Kassel seiner Zeit mehrwöchige Unruhen und den Verlust des Status als Landeshauptstadt beschert, während jene unter den beteiligten Politikern, die damals nicht verhaftet, vor Gericht gestellt und verurteilt wurden, einfach abtauchten, und künftig direkt für das organisierte Verbrechen arbeiteten.

Zu Beginn der 2070er haben die Troudalis im Rahmen der Umwälzungen in der Unterwelt der ADL offenbar ihr Stamm-Revier eingebüßt. An ihrer Stelle leitet jetzt Massimo Amato, ein italienischer Mafioso aus der zweiten Reihe und Gefolgsmann der Gasperis deren geschmuggelte Waffen, Drogen und (Meta)Menschen durch Hessen-Nassau, und nutzt dabei das verkommene Kassel als Verteilzentrum. - Daneben haben die Biker vom «Capitol MC» und vom «Desperados MC» auch einige ihrer Chapter in dem Allianzland.

Locations

Trivia

Hessen-Nassau ist auch die Bezeichnung für das Typschiff einer Klasse von Tarn-Truppentransportern.[2]


Endnoten

Quellenangabe

  1. NovaPuls 2071-06-06
  2. Fronteinsatz Outtakes

Widersprüche

Konflikt: Deutschland in den Schatten S. 151
Im Deutschland in den Schatten wird das Allianzland gegenüber neueren Quellen abweichend als "Hessen-Kassel" bezeichnet.

Quellenindex

Quellenbücher

Sonstige

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Nützliche Seiten
Werkzeuge
In anderen Sprachen