Vorlage Diskussion:+idx

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sinn der Markierung

  • 1. Frage: Ist es überhaupt sinnvoll im Quellenindex zu vermerken, dass er möglicherweise nicht vollständig ist?
  • 2. Frage: Ist es erwünscht/unerwünscht, dass jeder Artikel mit dieser Vorlage in eine "Kategorie:!Unvollständiger Quellenindex" eingetragen wird?

--Loki 01:46, 27. Feb. 2008 (CET)

Hmmm, macht für mich wenig Sinn. Wenn ich so zu meinem Regal rüberschaue und dort die 40 Quellenbücher und 60 Romane - und es gibt ja noch mehr - stehen sehe, dann ist die Menge an Informationen doch so groß, dass man generell davon ausgehen muss, dass es noch weitere Quellen zu einem beliebigen Thema gibt oder zumindest geben könnte... Ich glaube nicht, dass man darauf extra hinweisen muss!
--TheBookman 19:55, 27. Feb. 2008 (CET)
Nein, diese Markierung bezieht sich nur auf eine bestimmte Quelle. Sagen wir das Shadows of North America, ich habe vielleicht gerade auf S.50 etwas interessantes zu einem Artikel gefunden, kann aber sein, dass an x anderen Stellen im Buch auch noch etwas dazu steht. Nun kann man nicht jedesmal sofort das ganze Buch danach absuchen. Dann würde man die Markierung setzen. Erst wenn man sich (bzw. jemand anders) versichert hat, dass alles im Buch gefunden wurde, wird sie entfernt. Beispiel: Angela Colloton
--Loki 20:06, 27. Feb. 2008 (CET)
Ah, okay... Sagen wir mal so: Mich stört der Hinweis nicht. Er ist vielleicht sogar recht nützlich zur Vervollständigung der Quellen. Also warum nicht!?
--TheBookman 20:48, 27. Feb. 2008 (CET)

Modifikation der Verwendung

Mir ist klargeworden, dass die bisherige Verwendung dieser Vorlage, also die Markierung eines Quellenbuches als nicht vollständig zum Artikelthema indiziert, zu unpraktisch ist. In Abwesenheit von vielen Editoren wäre die einzige Möglichkeit das alles je zu vervollständigen eine Automatisierung, was angesichts des neuen PDF-Publikationsformate durchaus realisierbar ist. Allerdings birgt das natürlich die Gefahr von Falschpositiven und Falschnegativen, was den Sinn des ganzen in Frage stellt. Deshalb würde ich einen neuen Verwendungszweck vorschlagen. Die Vorlage wird nur noch dort verwendet, wo noch gar keine Indizierung des Quellenbuches erfolgt ist. Ist wenigstens eine Angabe vorhanden, kann die Vorlage entfernt werden. Zur Illustrierung:

Annahme: Thema wird erwähnt auf den Seiten 4, 12
bisher:
Informationen
und
Informationen
aber
Informationen
Vorschlag:
Informationen
aber
Informationen
und
Informationen

Das scheint mir doch deutlich nützlicher und es ist auch wesentlich leichter zu warten. Insbesondere ist immer sofort ersichtlich, wo die Vorlage stehen muss und wo nicht, was bisher ohne eine eigene, erneute Überprüfung praktisch unmöglich zu ermitteln war.
--Loki 16:17, 21. Jun. 2009 (UTC)

Dem stimme ich unbedingt zu.
--Kathe 16:19, 21. Jun. 2009 (UTC)
Dann werde ich mir mal überlegen, wie man die Vorlagenverwendung durch per Bot umstellen kann.
--Loki 13:50, 1. Jul. 2009 (UTC)
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Nützliche Seiten
Werkzeuge